preloder

Wirtschaftlichkeitsstudien

Der Erfolg einer Investition in Sozialimmobilien wie Seniorenwohnanlagen oder Pflegeeinrichtungen hängt maßgeblich von Standort, der Philosophie, der marktorientierten Ausrichtung sowie der Qualifikation des Betreibers und der Qualität der Pflege ab.

Im Rahmen der Projektentwicklung oder als Einzelauftrag führen wir Standortanalysen für geplante Investitionen in neue oder bestehende Einrichtungen durch. Dazu zählen insbesondere die demografische Entwicklung im Einzugsgebiet und die sozioökonomische Verteilung, um die Entwicklung des Bedarfs im räumlich relevanten Markt sowie die Ertragskraft abzuleiten. Maßgeblich für die Investitionsentscheidung ist die augenblickliche und zukünftige Versorgung durch andere Marktteilnehmer.

Wir beziehen das quantitative und qualitative Angebot der Wettbewerber in unsere Standortanalysen mit ein, um Erkenntnisse hinsichtlich Größe und Positionierung für den erfolgreichen Betrieb einer Investition zu erarbeiten.